Fondsbesitzdaten für MiFID II Investor Packages

Durch MiFID II werden Emittenten bei der Investorenansprache stärker in die Pflicht genommen. Zugleich wird die Möglichkeit der Unterstützung durch die Partner aus der Finanzbranche erheblich beschränkt. Die Notwendigkeit der Erhebung von Aktionärsdaten durch die Emittenten selbst wächst. Diesen Herausforderungen begegnet die WPFC Consulting GmbH wir mit zwei spezifischen "Investor Packages": einer monatlichen Auswertung zum Aktienbesitz von Fondsinvestoren und einer halbjährlichen Peergroup-Analyse. Basis ist die Fondsbesitzdatenbank der AfU Research GmbH, die als eines der wenigen Unternehmen weltweit internationale Fondsportfolios (derzeit mehr als 37.000) erfasst und auswertet.

Zurück